es wird gesucht

Die Frauen von Kilcarrion

Das berührende Debüt der Bestsellerautorin - in neuer Übersetzung. Kates Verhältnis zu ihren Eltern war immer schwierig. Als junge Frau hat sie Irland verlassen, unverheiratet und schwanger, um in London neu anzufangen. Bei ihrer eigenen Tochter wollte sie alles besser machen. Kates unstetes Leben jedoch belastet die Beziehung zu der mittlerweile sechzehnjährigen Sabine. Als die Kluft zwischen ihnen immer größer wird, macht sich Sabine auf den Weg nach Irland, um auf Gut Kilcarrion ihre Großmutter kennenzulernen. Joy freut sich darauf, ihre Enkelin zu sehen. Sie hofft, dass sie zu ihr die Verbindung aufbauen kann, die sie zu ihrer Tochter Kate so schmerzlich vermisst. Aber Sabines unbefangene Art wirbelt das Leben auf Kilcarrion durcheinander und zwingt Joy, sich ihrer Vergangenheit zu stellen. Gut gehu¿tete Geheimnisse kommen ans Licht. Und alle drei Frauen mu¿ssen sich fragen, ob sie bereit sind, zu verzeihen und die Wunden der Vergangenheit heilen zu lassen. Der Debu¿troman von Jojo Moyes u¿ber das untrennbare Band zwischen Mu¿ttern und Töchtern - neu übersetzt von Karolina Fell.

Auflage: 1. Auflage, Neuübersetzung
Verlag: Rowohlt Taschenb.
Seiten: 432 S.
Erscheinungsjahr: 2021
Ausführung: Kartonierter Einband (Kt)

Artikel-Nr.: 9783499267956
CHF
24.50
 


Unsere Adresse
  • Buch am Dorfplatz AG
  • Baslerstrasse 2a
  • 4123 Allschwil
  • info@buch-allschwil.ch

Tel.: 061 481 34 35